Jetzt Mitglied werden - Wir brauchen Dich

Herzlich willkommen

Aktuelles

25.02.2017

Kletterfahrt nach Dresden

Am Samstag, dem 25. Februar, wollen wir einen Klettertag im SBB-Kletterzentrum in Dresden verbringen. Die Anreise erfolgt mit der Bahn. 7.59 Uhr ist Abfahrt ab Plauen, 8.15 Uhr ab Reichenbach und 8.31 Uhr ab Zwickau. Läuft alles nach Plan, haben wir etwa von 10.30 Uhr bis maximal 17 Uhr Zeit, uns an den zahllosen Routen im Kletterzentrum so richtig auszupowern. Bei einem gemeinschaftlichen Abendessen sollen dann die Energietanks wieder aufgefüllt werden. Die Rückfahrt erfolgt 20:37 Uhr, sodass wir etwa halb 23.30 Uhr wieder in Plauen eintreffen werden. Wer nicht klettern, sondern einfach nur einen schönen Tag in Dresden verbringen möchte, ist natürlich ebenso zur Mitfahrt eingeladen. Kosten für Zug und Kletterhalle belaufen sich auf etwa 20 € pro Person. Wer mitfahren möchte, der meldet sich bitte bis zum Montag, dem 20. Februar, bei Matthias Hamann (der sich bei rechtzeitiger Anmeldung auch um die Zugtickets kümmert) per E-Mail, unter der Telefonnummer 0174/6697054 oder über unsere Pinnwand.

26.02.2017

Langlauftour bei Carlsfeld

Endlich wieder richtig Winter! Die aktuell guten Schneeverhältnisse wollen wir - sofern sie bestehen bleiben - zu einer gemeinsamen Langlauftour am Sonntag, dem 26. Februar, nutzen. 9.30 Uhr treffen wir uns auf dem Parkplatz P2 gegenüber dem Loipeneinstieg in Carlsfeld, um dann zu einer Tour rund um die nahe Talsperre aufzubrechen. Insgesamt zwölf Kilometer sind auf den Skiern zurückzulegen. Wer dabei sein möchte, der meldet sich bitte bis zum Mittwoch, dem 22. Februar bei Christiane Fischer per E-Mail oder unter der Telefonnummer 037606/36303 bei Manfred Dittes.

28.02.2017

Veranstaltungskalender unserer Sektion

Immer wissen, welche Veranstaltungen und Unternehmungen unserer Sektion auf dem Programm stehen - das ist nun noch einfacher. Bindet euch einfach die entsprechende ICAL-Datei in eure Kalender-App ein und bleibt so stets auf dem Laufenden.

09.03.2017

Flow - Live-Reportage mit Harald Philipp

Entdeckt gemeinsam mit Harald Philipp die schönsten Bikeregionen Europas. In seiner Live-Reportage "Flow" entführt er in eine Welt steiler und atemberaubender Abfahrten und zeigt, was ihn bereits seit über 20 Jahren so am Mountainbiken fasziniert. Am Donnerstag, dem 09. März, könnt ihr den sympathischen Sportler live ab 20 Uhr im Hofer Scala Kino erleben. Karten bekommt ihr als DAV-Mitglieder im Vorverkauf für 12 €, Studenten bis 25 Jahre für 8 € im Hofer Bergsportladen Bergauf oder per E-Mail bei der Sektion Hof. An der Abendkasse gibt es jeweils einen Aufschlag von 2 €. Alle Informationen findet ihr auch hier.

Pinnwand

Uli und Eva // 22.02.2017

Kommentare: 1

Hallo Matze, wir kommen am Sonnabend wie angemeldet beide mit.(Zahnarzt hat keine Lust) Gruß Eva und Uli

Zum Beitrag

Eva und Uli Rahm // 19.02.2017

Kommentare: 1

Hallo Matze, wir möchten uns auch für die Kletterhalle Dresden anmelden. Gruß Eva und Uli

Zum Beitrag

Pinnwand-Beitrag schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.

Rückblick

16.02.2017

Seniorenwanderung nach Greiz

Weil viele Wanderwege noch vereist waren, mussten wir bei der Wanderung der Senioren am Donnerstag, dem 16. Februar, größtenteils auf Straßen ausweichen. Von Netzschkau aus machten sich 17 überwiegend Seniorinnen zur Göltzschtalbrücke auf. Dank einer sehr sachkundigen Führung durch Frau Ketzel konnten wir in Ketzels Mühle nicht nur die Geschichte dieser alten Getreidemühle, sondern auch sehr Interessantes über den Bau der Göltzschtalbrücke erfahren. 

Weiterlesen …

30.01.2017

Wintererlebnis Partnachklamm

Unsere winterliche Rundwanderung am Mittwoch, dem 25. Januar, beginnen wir (Gisela, Rainer und Wolfgang) zweckmäßigerweise am Olympiastadion in Garmisch-Partenkirchen. Gegen 09:00 Uhr, bei knackigen -18° C und eitel Sonnenschein, laufen wir los. Der erste Höhepunkt, die nur zur Schneeschmelze geschlossene Partnachklamm, ist in knapp einer halben Stunde erreicht.

Weiterlesen …

Buchvorstellungen

15.02.2017

Schneeschuhführer Steiermark

Die Steiermark ist eines meiner liebsten Reiseziele. Als kürzlich nun der Rother-Verlag einen Schneeschuhführer für das österreichische Bundesland ankündigte, war die Bestellung eine klare Sache. Das Büchlein im Format der Rother-Wanderführer verspricht 62 Touren vorwiegend im Genussbereich vom Dachstein bis hin zum Steirischen Weinland.

12.01.2017

Gipfelhütten in den Ostalpen

Auch im Bergsport gilt der oft zitierte Spruch: Der Weg ist das Ziel. Aber wenn wir ehrlich zu uns sind, so ist es doch der Berggipfel, der uns lockt und uns so manche Strapaze ertragen lässt. Oben angekommen locken Glücksgefühle und oft berauschende Aussichten. Und wie schön ist es erst, wenn dort hoch droben eine Hütte steht, die mit Leckereien oder gar einem Übernachtungsplatz lockt.